Qualität


Warum Buchenholzbriketts?

Ofennutzer stehen immer wieder vor der Frage, ob Holzbriketts ein echter Ersatz für Brennholz ist. Beim Verbrennen von Buchenholzbriketts entstehen weniger Emissionen als bei Brennholz, da Holzbriketts mit unter 10 % Restfeuchte deutlich trockener sind als Brennholz.

Aufgrund der hohen Komprimierung der Späne benötigt der Holzbrikettsheizer viel weniger Lagerfläche für den Brennstoff. Die Rau-Bucheholzbriketts sind in handlichen 13,5 kg Paketen, so dass sie diese leicht vertragen können und besonders platzsparend lagern. Des Weiteren haben Sie bei den Briketts kein Ungeziefer, Ihr zu Hause wird verschont vor Spinnen, Holzwürmern und anderen Insekten, weil diese bei bis zu 75° getrocknet werden.

Aufgrund der hohen Reinheit und fast rußfreien Verbrennung fällt bei den Briketts auch kaum Asche an, das häufige Entsorgen der Asche hat somit ein Ende. Unsere Buchenholzbriketts zeichnen sich zusätzlich durch lange Brenndauer aus und bescheren Ihnen über viele Stunden ein schönes Kaminfeuer. 

 

Einsatzmöglichkeiten:

+  Festbrennstofföfen
+  Holzheizungen
+  Kachelöfen
+  Kaminöfen
 offene Kamine
+  Küchenherde
+  Lagerfeuer
+  Zentralheizungen
+  Grillen

Info-Beileger zum Download:



Buchenholzbriketts Vorteile