Hartholzbriketts

Hartholzbriketts – Die kluge Art zu heizen

Herzlich Willkommen auf Bucheholzbriketts.de, Ihr Online-Shop für Premium-Hartholzbriketts! Hartholzbriketts erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und stellen eine ideale Alternative zum klassischen Scheitholz, oder den fossilen Brennstoffen wie Erdöl und Erdgas dar. Der folgende Text klärt über die zahlreichen Vorteile dieses nachhaltigen Brennstoffes auf und geht vor allem auf das typische Herstellungsverfahren des Pressholzes ein. Darüber hinaus werden die Unterschiede und Vorteile gegenüber klassischen Brennstoffen erläutert und verdeutlicht. Zum Abschluss wird die langfristige Überlegenheit von Hartholzbriketts gegenüber den noch vorhandenen fossilen Brennstoffen dargestellt, wobei insbesondere auf die ökologische Bedeutung der Briketts eingegangen wird.

Die Vorteile von Hartholzbriketts

Die Vorteile dieses Brennstoffes sind zahlreich und vielfältig. Die folgende Übersicht fasst die wichtigsten Vorteile gegenüber klassischem Scheitholz und Braunkohle zusammen.

Ergiebigkeit

Hartholzbriketts überzeugen vor allem durch ihren überdurchschnittlich hohen Ertrag, der sich in Form des Brennwerts ausdrückt. So sind qualitativ hochwertige Briketts genau so ergiebig wie Braunkohle! Im Vergleich dazu zieht Brennholz deutlich den Kürzeren. Dabei ist vor allem die Restfeuchte des Holzes für den Brennwert verantwortlich. Professionell hergestellte Hartholzbriketts enthalten in der Regel ein Restfeuchtigkeitsgehalt von nur 6-8 %. Bei Brennholz liegt der Anteil je nach Holzsorte bei sehr hohen 20 % (Nach ca. 1-2 Jahren Lagerung).

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis der hochwertigen Rau Hartholzbriketts ist beinahe unschlagbar. Bei einem Brennwert, der dem von Braunkohle entspricht, beläuft sich der aktuelle Preis für 432 kg bei nur 89 €! Außerdem sind die Preise für fossile Brennstoffe enormen Marktschwankungen ausgesetzt. So sind die Preise in den letzten 30 Jahren ausschließlich gestiegen. Der Markt für Briketts ist wesentlich beständiger, sodass Preisschwankungen sehr selten sind und in ihrer Ausprägung nur gering ausfallen.

Nachhaltigkeit

Unsere Hartholzbriketts überzeugen nicht nur durch ihren Preis und hohen Brennwert. Sie sind vor allen Dingen enorm umweltfreundlich und unterstützen nachhaltiges und umweltschonendes Heizen. Die Nachhaltigkeit wird von Bucheholzbriketts.de vor allem durch eine sorgfältige Auswahl der Rohstoffe unterstützt. So sind sämtliche verwendete Rohstoffe zu 100 % Made in Germany und frei von jeglichen Schad- und Giftstoffen! Hier finden Sie eine ausführliche Übersicht zu den zahlreichen Vorteilen unserer Holzbriketts:

 

Typisches Herstellungsverfahren von Hartholzbriketts

Viele vorteilhafte Eigenschaften und Stärken der Hartholzbriketts beruhen, neben der Qualität des verwendeten Holzes, direkt auf dem besonderen Herstellungsverfahren. Bucheholzbriketts.de setzt ausnahmslos auf ein Herstellungsverfahren, welches den höchsten Standards entspricht, regelmäßig kontrolliert wird und durchweg in Deutschland stattfindet. Ein Merkmal unserer professionellen Herstellung ist, dass keine chemischen Stoffe zum Einsatz kommen. Unsere Briketts bestehen ausschließlich und zu 100 % aus Buchenholz. Um zu ermöglichen, dass die Hartholzbriketts ohne das Beimischen von Chemikalien stabil zusammenhalten, ist ein enorm hoher Druck beim Pressen der Briketts von Nöten. So entstehen beim Produktionsverfahren Kräfteeinwirkungen von über 400 Bar! Während der hohen Druckeinwirkung entsteht eine hohe Wärmefreisetzung. Diese hat zwei Vorteile: Zum Einen wird die Restfeuchtigkeit nochmals deutlich reduziert (ca. 6 %) und zum Anderen entstehen chemische Bindungen der Holzpartikel durch die freigesetzte Wärme. Bei diesem Vorgang binden sich die gepressten Buchespäne so stark aneinander, dass keine chemischen und künstlichen Zusatzstoffe oder Bindemittel notwenig sind.

 

Hartholzbriketts vs. fossile Brennstoffe – wer hat die Nase vorn?

Auch wenn der Trend in den letzten Jahren deutlich zu nachhaltigen Brennstoffen wie unsere Buchenbriketts geht, behalten die fossilen Brennstoffe noch die Oberhand in den Deutschen Brennöfen. Dass auf langfristiger Sicht, fossile Brennstoffe keine Zukunft haben werden, liegt auf der Hand. Nicht zuletzt die kontinuierlich steigenden Heizkosten machen Hartholzbriketts immer beliebter, sondern auch in Sachen Umweltschonung und hohem Heizwert kann der natürliche Brennstoff überzeugen. So ist beispielsweise der Energieaufwand von der Förderungen bis zum aktiven Nutzen von Erdöl signifikant höher, als jener von Hartholzbriketts. Dadurch nimmt die ökologische Bedeutung des nachhaltigen Brennstoffes enorm zu. Betrachtet man zusätzlich Daten bezüglich der CO2-Emissionen, so ist ein deutlich positives Ergebnis auf Seiten der Holzbriketts zu erkennen. Denn unsere schadstofffreien Hartholzbriketts sind absolut CO2-neutral. Das bedeutet, dass das verwendete Holz in seinem Lebenszyklus mindestens genauso viel CO2 in der Atmosphäre abgebaut hat, wie es später bei der Verbrennung freisetzt. Zum Vergleich: Um ein Kilowatt Energie mit Braunkohle zu erzeugen, entstehen zusätzliche CO2 Emissionen von über einem Kilogramm! Die Entwicklung ist eindeutig: Menschen setzen immer mehr auf nachhaltiges Heizen mit Holzbriketts und schonen dabei nicht nur die Umwelt, sondern sparen dabei bares Geld! Hier finden Sie unsere Hartholzbriketts in Top-Qualität!